ELJ Kreisverband Uffenheim

 

Bildrechte beim Autor

          Die Evangelischen Landjugenden sind Teil der Evangelischen Landjugend in Bayern.

          Mehr Informationen dazu gibt es hier.

 


Seit Juli 2022 ist der neue Vorstand im Amt

Anne Dill übernimmt den Vorsitz

Die Kreisvorstandschaft der Evangelischen Landjugend (ELJ) Uffenheim lud alle engagierten Mitglieder zum Treffen nach Herbolzheim ein. Im Rahmen der Zusammenkunft fanden die Nachwahlen der Kreisvorstandschaft statt. Die diesjährige Uffenheimer Kreisversammlung der ELJ war mit einem Danke-Essen verbunden. Die Ehrenamtler in allen Ortsgruppen haben sich während der Pandemie immer wieder um Aktionen bemüht und sind der Jugendarbeit in den vergangenen Jahren treu geblieben. Im Mittelpunkt des Sommerabends stand der Austausch der Landjugendmitglieder untereinander. Anschließend wurden die Nachwahlen der Kreisvorstandschaft durchgeführt.

ELJ KV Vorstand seit Juli 2022
Bildrechte Emanual Merzbacher, ELJ Jugendbildungsreferent Ufr.

 

Auf dem Foto sind zu sehen v.l.n.r.: (hinten) Birgit Bruckner (Jugendbildungsreferentin), Jonathan Endres, Lukas Schumann, Simon Veeh, Stefan Schmidt, Nikolas Oesterer, Lukas Pfadler, Konstantin Oesterer, (vorne) Anne Dill, Lena Dill, Nora Steinwender, Fabian Thorwart
Das Foto hat Emanuel Merzbacher, ELJ Jugendbildungsreferent für Unterfranken gemacht.

 

Und das sind die Verantwortlichen im Kreisverband Uffenheim:

Vorsitzende:
Anne Dill, Vorsitzende (Brackenlohr)
Lena Dill, stellvertretende Vorsitzende (Brackenlohr)

Beisitzer:
Nora Steinwender (Brackenlohr)
Jonathan Endres (Brackenlohr)

Weitere Gremiumsmitglieder:
Lukas Schumann (Unterickelsheim)
Simon Veeh (Auernhofen)
Stefan Schmidt (Gnötzheim)
Nikolas Oesterer (Uffenheim)
Lukas Pfadler (Gollhofen)
Konstantin Oesterer (Uffenheim)
Fabian Thorwart (Auernhofen)


 

Eine der Aktionen, die die ELJ jährlich durchführt: Kleidersammlung

Am Samstag, 10. September, sammelt der Kreisverband Uffenheim der Evangelischen Landjugend (ELJ) wieder Kleiderspenden. Gespendet werden können gut erhaltene Kleidung, Haushaltswäsche wie Federbetten und paarweise zusammengeschnürte Schuhe. Bitte achten Sie darauf, dass sich keine Wertsachen oder Bargeld mehr in den Klamotten befinden. Die Spenden sollen in stabilen Säcken verpackt und bis 7 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand gestellt werden. Die ELJ-Ortsgruppen holen die Spenden dann im Laufe des Tages ab.

Der Erlös der Aktion unterstützt die Jugendarbeit der ELJ im Dekanat. Wir freuen uns auf zahlreiche Spenden!

Weitere Informationen gibt es hier: